Dipl.-Ing. Dirk Mauersberger,
Jahrgang 1961. Nach Ausbildung zum Baufacharbeiter mit Abitur Studium des Bauingenieurwesens und 1987 Hochschulabschluss als Diplombauingenieur. Nach 15 Jahren Tätigkeit als Bau- und Betriebsleiter sowie Zertifizierung zum Bau- und Bodensachverständigen Gründung des Bausachverständigenbüros. Seitdem freiberuflich tätig als Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken und für Schäden an Gebäuden. Ab 2003 berufsbegleitende und praxisorientierte, regelmäßige Weiterbildungen und Qualifizierungen auf dem Gebiet "Schäden an Gebäuden" und "Grundstückswertermittlung". 2006 TÜV-Zertifizierung zum Vor-Ort-Energieberater (BAFA-Berater Nr. 102548), Registrierung in der Ausstellerdatenbank der deutschen Energieagentur GmbH (dena-Ausstellernummer 391191).  2014 Zertifizierung als "anerkannter Sachverständiger der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt, Sachgebiet Schäden an Gebäuden, Feuchtigkeitsschäden". Mitglied in der Ingenieurkammer Sachsen Anhalt und im Bundesverband freier Sachverständiger e.V.. Tätig für Privatpersonen und Firmengesellschaften, Verwaltungsgemeinschaften und Kommunen sowie Amtsgerichte, Wohnungsgesellschaften und Verwaltungen. Tätigkeitsschwerpunkte sind Grundstückswertermittlungen, Energieausweiserstellung, Baubetreuungsleistungen, Gutachten und Beratungen zu Bauschäden, Wohnungsmängel, Feuchtigkeitserscheinungen und Schimmelpilzbildung.